save the date

"Partnerschaftliche Rollenteilung - ein Erfolgsmodell?"

 

Im ersten Teil des Abends stellt Margret Bürgisser ihre aktuelle Studie Partnerschaftliche Rollenteilung – ein Erfolgsmodell vor. Sie vermittelt einen Überblick über die Erfahrungen und Beurteilungen der vor 20 Jahren von ihr befragten «Rollenteilungs-Pioniere». Zudem zeigt sie auf, wie die erwachsenen Kinder die im Elternhaus erlebte Rollenteilung beurteilen und sich ihre eigene Zukunft vorstellen. Es werden auch Paare teilnehmen, die eine partnerschaftliche Rollenteilung leben.


Im zweiten Teil des Abends stehen junge Väter im Fokus. Fragen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Vaterschaft werden durch Remo Ryser vom SIMG.ch ins Zentrum gerückt und gleichzeitig wird der Vatercrashkurs vorgestellt, welcher 2018 in Liechtenstein startet. Anwesende werdende Väter können einen Gutschein für eine Kursteilnahme gewinnen.

 

Do, 28. Juni 2018, 19h, Haus Gutenberg Balzers

Abendkassa: CHF 20.00 (Vereinsmitglieder CHF 10.00)


Ein Projekt von Männerfragen, infra sowie dem Haus Gutenberg Balzers

Ausführliche Information und Anmeldung

zurück

Newsletter an-/abmelden

News melden

Du hast eine Neuigkeit die wir noch nicht wissen? Dann sende uns eine E-Mail.